Franko-belgische Comics

Die Tochter des Professors

Von Joann Sfar & Emmanuel Guibert

Wie soll man – verloren im nebligen London des XIX. Jahrhunderts und seit drei Tausend Jahren mumifiziert – um die Hand von Miss Liliane, der Tochter des Professors, anhalten? Das scheint unmöglich, und doch ist Imhotep IV., ein ägyptischer Fürst, wahnsinnig verliebt und zu allem entschlossen, mit seiner Geliebten das verrufene Ufer der Themse zu verlassen, um an die sonnigen Gestade des heimatlichen Nils zurückzukehren. Doch als das Schicksal und Ihre gnädige Majestät (Königin Victoria) dazwischenkommen, wird alles so verwickelt und verzwickt, dass er sich nach der Ruhe seines reich ausgestatteten Sarkophags zurücksehnt. Diese romantische und amüsante von Joann Sfar getextete und von Emmanuel Guibert gezeichnete Graphic Novel ist ein kleines Meisterwerk.

Graphic Novel, 64 Seiten
Großformatiger (23,5 x 32 cm) Hardcover-Band
Übersetzung: Barbara Propach
ISBN 978-3-939625-32-2
14,90 EUR [D] / 15,40 EUR [A] / 21,90 sFr [CH]

erschienen im November 2010

Leseprobe




14.08.2020 - Cisco Kid, Band 2

In den nächsten Tagen beginnen wir mit der Auslieferung von „Cisco Kid“, Band 2, nach langer Pause erscheint endlich die Fortsetzung.Weitere Bände werden im nächsten... mehr ›

16.04.2020 - Casey Ruggles, Band 3

In den nächsten Tagen beginnen wir mit der Auslieferung von „Casey Ruggles“, Band 3, womit das lange Warten nun endlich ein Ende hat.Der Band enthält sechs, jeweils in sich... mehr ›

18.03.2020 - Prinz Eisenherz und Casey Ruggles

In den nächsten Tagen beginnen wir mit der Auslieferung von „Prinz Eisenherz - Dell-Hefte“, Band 2, womit diese Miniserie abgeschlossen wird.Der Titel „Casey Ruggles“,... mehr ›