02.09.09 - Camelot Edition

Die umfangreichen Arbeiten sind leider immer noch nicht ganz abgeschlossen.

Aber das Warten wird sich lohnen. Vor einigen Wochen sind uns, durch glückliche Umstände, qualitativ hochwertige Vorlagen überreicht worden. Somit sind wir in der Lage, die Bildqualität nochmals deutlich zu verbessern. Besonders die ersten zehn Seiten sind nun noch klarer und detailreicher.

Fast unbekannt ist die Tatsache, daß die Seiten 11-17 in zwei Versionen existieren. Als weitere Besonderheit der Camelot Edition präsentieren wir erstmals diese restaurierten, umfangreicheren (zusätzliche Zeichnungen/vergrößerte Bilder/anderer Seitenaufbau) Seiten.

Natürlich werden auch alle anderen Seiten in einer nochmals überarbeiteten Ansicht präsentiert. Die Farben entsprechen jetzt weitgehend denen der Original-Proofs aus Hal Fosters eigener Sammlung, die heute im Besitz der Universität von Syracuse (US-Bundesstaat New York) sind. In ca. vier Wochen werden wir mit der Auslieferung beginnen.

Vielen Dank für Ihre Geduld und Ihr Verständnis.